Menü

Härte des Trinkwassers der Stadt Bad Wildbad

Das Bad Wildbader Trinkwasser ist ein Lebensmittel von reinster Qualität. 

In Bad Wildbad und allen Teilorten ist das Wasser  "weich"  (früher Härtebereich 1)

Im derzeit geltenden Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG) wurden die Härtebereiche an europäische Standards angepasst und die Angabe "Grad deutscher Härte" (°dH) wurde durch die Angabe "Millimol Calciumcarbonat je Liter" ersetzt. Die neuen Härtebereiche unterscheiden sich kaum von den alten, nur wurden die Bereiche 3 und 4 zum Härtebereich "hart" zusammengefasst und die Ziffern 1,2,(3+4) wurden durch die, bereits benutzen, Beschreibungen "weich", "mittel" und "hart" ersetzt.
Die neuen Härtebereich sind wie folgt definiert:
1.) Härtebereich "weich" weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 °dH)
2.) Härtebereich "mittel" 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 bis 14 °dH)
3.) Härtebereich "hart" mehr als 2, 5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14 °dH)

zu weiteren Auskünften stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 07081-930-270 zur Verfügung

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen